Die Entwicklungshilfe hat sich entwickelt

Soll in der Schweiz gespart werden, ist oft auch von der Entwicklungshilfe die Rede. Am Mittwoch wehren sich nun 25 Hilfsorganisationen gegen diese Bestrebungen. Doch die Hilfswerke müssen auch aufzeigen, wie sie arbeiten. Die Methoden haben sich stark verändert.

Männer an einem Brunnen.
Bildlegende: Brunnen bauen alleine reicht nicht. Moderne Entwicklungshilfe leistet mehr. Keystone

Wie hat sich die Schweizer Entwicklungshilfe über die Zeit angepasst? Darüber gibt Fritz Brugger vom ETH-Zentrum für Zusammenarbeit und Entwicklung im Interview Auskunft.

Autor/in: Rafael von Matt, Redaktion: Joël Hafner