«Die Frontlinie verläuft quer durch die Stadt Aleppo»

Während in Washington, Moskau oder Istanbul darüber diskutiert wird, wie der Krieg in Syrien beendet werden könnte, gehen die Kämpfe im Land selbst weiter. Beispielsweise in Aleppo, der zweitgrössten Stadt Syriens.

Zerbombter Stadtteil in Aleppo.
Bildlegende: Zerbombter Stadtteil in Aleppo. Keystone

Die österreichische Journalistin Petra Ramsauer ist seit einer Woche erneut in Aleppo. Sie schildert die Lage in der Stadt.

Autor/in: Anna Lemmenmeier, Redaktion: Karin Britsch