Die Geschichte der Olympischen Spiele

Die Wurzeln der Olympischen Spiele liegen im antiken Griechenland. Damals dienten die Spiele vor allem religiösen Zwecken, doch Geld und Politik spielten auch eine bedeutende Rolle.

Zurück am Ursprung: Szene von den olympischen Spiele Athen 2004
Bildlegende: Olympia: Wo sich Antike und Moderne treffen Keystone

Die Sendung beleuchtet die Entstehung der Olympischen Spiele von der Antike bis in die heutige Zeit.

Themen der Sendung:

  • Milon von Kroton: Der erste olympische Star
  • Pierre de Coubertin: Der Gründer der modernen Olympischen Spiele
  • Die Rolle des TV: Die Fernsehübertragungen als wichtiger Meilenstein der Spiele

Moderation: Joel Hafner, Redaktion: Nadine Felber