«Die Menschen in Ägypten wünschen sich mehr Ruhe und Ordnung»

Im vergangenen Sommer hatte die ägyptische Armee den islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi gestürzt. In einem Klima der politischen Unsicherheit lässt die Übergangsregierung unter Militärchef Abdel Fattah al-Sisi das Volk am Dienstag und Mittwoch über eine neue Verfassung abstimmen.

Ein Soldat sichert ein Wahllokal in Kairo.
Bildlegende: Ein Soldat sichert ein Wahllokal in Kairo. Keystone

Die Militärspitze sagt, das Referendum sei der erste Schritt zurück zur Demokratie. Ist dem wirklich so? Dazu die Einschätzungen von Astrid Frefel, Journalistin in Kairo.

Autor/in: Barbara Peter