«Die Nationalbank hat Glück gehabt»

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) schreibt im ersten Quartal 2013 einen Gewinn von 11,2 Milliarden Franken. Sie profitierte von Währungsgewinnen bei Euro und Dollar.

Gewinn ist nicht das Hauptziel der SNB.
Bildlegende: Gewinn ist nicht das Hauptziel der SNB. keystone

SRF-Wirtschaftsredaktorin Barbara Widmer sagt, dieser Gewinn könne bis Ende Jahr auch wieder schwinden. Zwar profitierten Bund und Kantone bei einem Nationalbankgewinn von maximal einer Milliarde Franken. Doch die Hauptaufgabe der SNB sei es, die Preise zu stabilisieren und nicht in erster Linie, Gewinn zu schreiben.

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: This Wachter