«Die Schweiz ist auf zusätzliche Flüchtlinge vorbereitet»

Flüchtlinge, die über die Balkan-Route nach Westeuropa kommen, landen auch in der Schweiz. Stellen sich neue Herausforderungen für die Schweizer Behörden? Welche Massnahmen treffen sie? Martin Reichlin, Sprecher des Staatssekretariats für Migration, nimmt Stellung.

Polizisten am Bahnsteig in Buchs (St. Gallen).
Bildlegende: Polizeibeamte erwarten am Bahnhof Buchs den Nachtzug aus Budapest. SRF

Autor/in: Barbara Peter, Redaktion: Susanne Schmugge