«Die Stimmung unter den Juden ist etwas gedrückt»

Antisemitische Äusserungen haben in letzter Zeit zugenommen. An ihrer Versammlung beschlossen die Delegierten des schweizerisch-israelitischen Gemeindebunds deshalb eine Intensivierung des Dialogs zwischen den Religionen, wie Präsident Herbert Winter im Interview ausführt.

Herbert Winter hält an einem Podium eine Rede.
Bildlegende: Herbert Winter bei seiner Rede an der Delegiertenversammlung. SIG

Autor/in: Elmar Plozza