Ein Mahnfinger gegen die Atomkraft vor der Türe des ENSI

Seit dem Unfall im japanischen Atomkraftwerk Fukushima vor zwei Jahren gibt es vor dem Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat, dem ENSI, in Brugg eine Mahnwache. Jeweils von Montag bis Donnerstag während einer Stunde lang versammeln sich dort eine Handvoll Atomkraftgegner.

Beiträge

Autor/in: Alex Moser, Redaktion: Barbara Peter