«Ein Zeichen einer gewissen Einheit der Türkei»

Beeindruckende Szenen in Istanbul: Als am Sonntagabend Präsident Erdogan auftrat, jubelte ihm mehr als eine Million Menschen zu. Türkinnen und Türken schwenkten Lichter und Türkeiflaggen. Aufgerufen zur Demonstration hatte die Regierungspartei AKP. Es nahmen aber auch Oppositionsparteien teil.

¨Männer schwingen türkische Fahnen während einer Kundgebung in Istanbul.
Bildlegende: Tausende von Menschen besuchen eine Kundgebung auf dem Yenikapi-Platz in Istanbul. Sie stehen ein für Erdogan, gegen die Putschisten und Anhänger des Predigers Gülen. Keystone

Die Journalistin Inga Rogg in Istanbul sagt, Erdogan habe die Veranstaltung dominiert – obwohl der Präsident diesen Eindruck eigentlich vermeiden wollte.

Autor/in: Susanne Schmugge, Redaktion: Claudia Weber