Entwarnung nach Ammanns Horrorsturz

Der Schweizer Skispringer Simon Ammann ist ansprechbar und in einem stabilen Zustand. Das die gute Nachricht nach Ammanns schwerem Sturz beim Abschluss-Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen. Reto Held mit den Einzelheiten.

Skispringer SImon Ammann liegt nach Sturz im Schnee.
Bildlegende: Ammanns Sturz beim zweiten Sprung im österreichischen Bischofshofen am Dienstag. Keystone

Autor/in: Reto Held