Erdogan wieder Alleinherrscher

Der türkische Präsident Erdogan hat es geschafft. Seine Partei AKP kann mit fast 50 Prozent der Stimmen wieder allein regieren. Die Kurdenpartei HDP kommt mit gut 10 Prozent nur knapp ins Parlament.

Bei der letzten Wahl im Juni hatte die AKP ihre Mehrheit verloren. Auch, weil es der HDP auf Anhieb gelang, ins Parlament einzuziehen. Dann spitzte sich der Kurdenkonflikt zu und es gab eine Reihe von Terroranschlägen.

Beiträge

Redaktion: Claudia Weber