Es geht nicht ohne «Ja» – aber ohne Trauzeugen

Der Ständerat berät am Donnerstag über einen Vorstoss, der die Heirat vereinfachen will: Trauzeugen sollen nicht mehr obligatorisch sein und auch die bisher vorgeschriebene Wartefrist von zehn Tagen soll künftig entfallen. Die Chancen, dass der Vorstoss durchkommt, stehen gut.

Beiträge

Redaktion: Susanne Stöckl