«Es geht um die vierte industrielle Revolution»

US-Präsident Obama will dreckigen Strom aus Kohle sauberer machen. Er schreibt den Kraftwerken in den Vereinigten Staaten erstmals vor, wieviel CO2 sie künftig ausstossen dürfen.

Der Klimaforscher Thomas Stocker.
Bildlegende: Der Klimaforscher Thomas Stocker. Keystone

Der Klimaforscher Thomas Stocker von der Universität Bern lobt im Gespräch Obamas Pläne. Thomas Stocker ist Mitglied des UNO-Klimarates.

Autor/in: Matthias Heim, Redaktion: Hans Ineichen