«Es wird zu wenig und am falschen Ort gebaut»

Die SP will mehr bezahlbare Wohnungen. Sie hat dazu gestern eine Studie vorgestellt mit dem Fazit: In den urbanen Zentren wird sich die Wohnungsknappheit in den nächsten Jahren noch verschärfen.

Der Staat solle den Wohnungsmarkt stärker lenken, fordert die SP.
Bildlegende: Der Staat solle den Wohnungsmarkt stärker lenken, fordert die SP. Keystone

Die Sozialdemokraten verlangen deshalb, dass der Bund mehr für eine soziale Wohnungspolitik tut. SP-Präsident Christian Levrat sagt, was seiner Meinung nach falsch läuft.

Autor/in: Géraldine Eicher, Redaktion: Karin Britsch