Expo in Mailand: «Es wollen alle irgendwie dabei sein»

Seit drei Tagen läuft in Mailand die Weltausstellung. Für die Bewohnerinnen und Bewohner heisst das auch, ihre Stadt mit vielen tausend Expo-Gästen zu teilen. Die Journalistin Kirstin Hausen erzählt, wie die Mailänderinnen und Mailänder die ersten Expo-Tage erlebt haben.

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Tina Herren