«Flüchtlinge zahlen für Schlepper eine Milliarde Euro pro Jahr»

Schlepperei ist ein grosses Geschäft. Jetzt gibt es erstmals Schätzungen, welche Summen dahinter stecken. Sie stammen vom internationalen Recherche-Netzwerk «The Migrant Files». Mit dabei ist auch das Recherche-Team von SRF-Data. Daten-Journalist Julian Schmid gibt Auskunft.

Flüchtlinge aus Afrika stehen an der Reling eines Schiffs.
Bildlegende: Flüchtlinge, die im Meer vor der sizilianischen Küste bei Messina aufgegriffen wurden. Keystone

Autor/in: Lukas Mäder