Formel 1: Saubers düstere Perspektiven

Der Schweizer Formel-1-Rennstall BMW-Sauber fährt in diesem Jahr der Konkurrenz hinterher: Nur magere sechs Punkte in acht Rennen - das die aktuelle Bilanz. Das ist viel zu wenig, denn Sauber hatte andere Ansprüche: Man wollte ganz vorne in der Spitze mitmischen.

Sauber-Pilot Esteban Gutierrez.
Bildlegende: Sauber-Pilot Esteban Gutierrez. Keystone

Frage an SRF-Formel-1-Experte Michael Stäuble: Warum fahren die Sauber-Piloten so viel langsamer als die Besten?