Forscher wollen Vogelgrippe-Virus ansteckender machen

Das Vogelgrippe-Virus H7N9 beunruhigt die Experten auf der ganzen Welt. 40 Menschen sind seit diesem Frühling in China daran gestorben. Jetzt wollen Forscher das Virus so verändern, damit es möglichst ansteckend wird. So liesse sich das Vogelgrippevirus besser verstehen, glauben sie.

Seuchenbekämfpung in Nepal: Dort ist die Vogelgrippe vor wenigen Tagen ausgebrochen.
Bildlegende: Seuchenbekämfpung in Nepal: Dort ist die Vogelgrippe vor wenigen Tagen ausgebrochen. keystone

Autor/in: Odette Frey, Redaktion: Christian Weisflog