Fragen um die direkte Demokratie - nicht nur in der Schweiz

Politiker und Fachleute aus dem In- und Ausland nehmen die direkte Demokratie unter die Lupe, am Europa-Forum heute in Luzern. Ein grosses Thema bei uns, wegen umstrittener Initiativen wie zur Masseneinwanderung, oder der Initiative, die Schweizer Recht über internationales Recht stellen will.

Dazu zwei Gespräche:

Bruno Kaufmann ist nicht nur SRF-Nordeuropa-Mitarbeiter, sondern auch Politikwissenschaftler und als solcher ein Experte für Fragen um die direkte Demokratie. Er leitet in Luzern die Diskussionen.

Deutschland-Korrespondent Casper Selg gibt uns Antworten zu den Debatten in Baden-Württemberg. Seit Rot-Grün dort an der Macht ist, diskutiert die Politik verstärkt über die Einführung von direkt-demokratischen Instrumenten.

Beiträge

Autor/in: Andreas Lüthi, Barbara Büttner, Redaktion: Daniel Eisner