«Freispruch für Raoul Weil kommt nicht überraschend»

Raoul Weil ist ein freier Mann. Die Jury vor einem Bundesgericht in Florida sprach ihn frei vom Vorwurf, er habe in den USA beim Steuerhinterziehen geholfen. Der Freispruch als solcher komme nicht überraschend, sagt der Berner Professor für Wirtschaftsrecht Peter V. Kunz im Gespräch.

Ex-UBS-Banker vor dem Gerichtsgebäude in Florida.
Bildlegende: Ein freier Mann: Ex-UBS-Manager Raoul Weil. Keystone

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Barbara Peter