Gaza: «Der Kreislauf muss durchbrochen werden»

5,4 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau des Gazastreifens hat die internationale Geberkonferenz zugesagt - so viel wie nie zuvor. Rund 1,5 Milliarden davon fliessen an das UNWRA - das Palästinenserhilfswerk der UNO. Das Hilfswerk ist zuständig für einen grossen Teil des Wiederaufbaus.

Eine Strasse, gesäumt von Trümmerteilen. Es sind Spuren des Krieges.
Bildlegende: Ein Mädchen läuft durch die Trümmer im Norden des Gazastreifen. Keystone

An der Situation müsse sich grundsätzlich etwas ändern, sagt der Generalkommissar des Palästinenshilfswerks UNWRA, der Schweizer Pierre Krähenbühl. Die Geberkonferenz könnte ein erster Schritt sein.

Autor/in: Barbara Büttner, Redaktion: Erich Wyss