Gegen frauenfeindliche, rassistische und mörderische Lehrbücher

Lehrbücher dürfen weder frauenfeindlich, noch rassistisch oder mörderisch sein. So begründen die Schweizer Demokraten im Kanton Thurgau eine Initiative, die den Koran in Schulzimmern verbieten wollte.

Die Thurgauer SVP-Regierungsrätin Monika Knill
Bildlegende: Die Thurgauer SVP-Regierungsrätin Monika Knill Keystone

Das Thurgauer Parlament hat diese Initiative nun für ungültig erklärt - auf Antrag der Thurgauer Regierung. Wie lautet die Begründung für diesen Entscheid? Darüber sprach Sascha Zürcher mit der Thurgauer Erziehungsdirektorin Monika Knill.

Autor/in: Sascha Zürcher