Gessnerallee erprobt Einheitspreis für Theaterkarten

Im Zürcher Theater Gessnerallee zahlt man seit September neu immer 16 Franken - egal für welche Aufführung, egal für welchen Sitzplatz. Ein Theater-Eintritt, günstiger als eine Kino-Karte: dieses Experiment, das auf ein Jahr befristet ist, sorgt in Zürich für Aufsehen.

In der Zürcher Gessnerallee bezahlen alle den gleichen Eintrittspreis.
Bildlegende: In der Zürcher Gessnerallee bezahlen alle den gleichen Eintrittspreis. Keystone

Autor/in: Kaa Linder