Griechenland: «Eine Links-Regierung brächte viel Unsicherheit»

Neuwahlen in Griechenland: diese Nachricht kommt an den Finanzmärkten gar nicht gut an. Grund für die Verunsicherung ist ein möglicher Wahlsieg der radikalen Linken. Womit die griechische Wirtschaft rechnen muss, erklärt der Wirtschaftsjournalist Gerd Höhler.

Tabelle mit Wirtschaftsdaten zu Griechenland.
Bildlegende: Eine Links-Regierung könnte ungewisse Folgen für die griechische Wirtschaft haben. Keystone

Autor/in: Christoph Kellenberger