Griechische Regierung: «Tsipras will alle Kräfte einbinden»

Die neue griechische Regierung steht. Viele Minister waren schon im alten Kabinett von Premier Alexis Tsipras. Aber es gibt auch ein paar neue Gesichter. Mit den Ernennungen versuche der Regierungs-Chef die verschiedenen Kräfte einzubinden, meint die Journalistin Corinna Jessen in Athen.

Zwei Männer umarmen sich und lachen in die Kamera.
Bildlegende: Der linke Regierungs-Chef und sein rechter Bündnispartner: Alexis Tsipras (li) Panos Kammenos. Keystone

Corinna Jessen berichtet regelmässig für SRF4News aus Athen.

Autor/in: Susanne Schmugge, Redaktion: Susanne Schmugge