«In Libyen erodieren die staatlichen Institutionen»

In Libyen gibt es immer wieder Angriffe auf Regierungsvertreter: Vor einer Woche hatten Milizen des Ex-Generals Haftar das Parlament gestürmt. Am Dienstag griffen Bewaffnete das Haus von Regierungschef Maitieg an. Libyen-Kenner Beat Stauffer zur prekären Lage in Libyen.

Libysche Sicherheitskräfte vor dem Parlament in Tripolis nach einem Angriff von Rebellen (18. Mai)
Bildlegende: Libysche Sicherheitskräfte vor dem Parlament in Tripolis nach einem Milizen-Angriff (18. Mai). Keystone

Autor/in: Marcel Jegge, Redaktion: Susanne Schmugge