Indien: Vergewaltiger schuldig gesprochen

In Indien droht vier Männern die Todesstrafe, nachdem ein Gericht sie wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen hat. Die Männer hatten vor neun Monaten eine junge Frau in einem Bus vergewaltigt, das Opfer starb an den Folgen.

Demonstranten fordern mit einer Hinrichtungsszene die Todesstrafe für die Vergewaltiger.
Bildlegende: Demonstranten fordern mit einer Hinrichtungsszene die Todesstrafe für die Vergewaltiger. Keystone

Stefan Mentschel, Journalist in der indischen Hauptstadt Neu Dehli, schildert, wie sehr der Prozess die Öffentlichkeit aufgewühlt habe. 

Autor/in: Eric Facon, Redaktion: Simone Weber