Italien: immer mehr Flüchtlinge

In den vergangenen 40 Tagen sind laut dem Innenministerium in Rom über 9000 Flüchtlinge per Boot aus Afrika ins Land gelangt - über 200 pro Tag.

Eine Flüchtlingsgruppe nach ihrer Ankunft in Catania am 19. August 2013
Bildlegende: Eine Flüchtlingsgruppe nach ihrer Ankunft in Catania am 19. August 2013 Keystone

Die Behörden seien überfordert mit der Situation, erklärt unser Italien-Mitarbeiter Rolf Pellegrini.

Autor/in: Christian Weisflog, Redaktion: Hans Ineichen