Italien: Regierungs-Chef Renzi legt Refomprogramm auf

Die italienische Regierung plant Steuersenkungen im Umfang von 18 Milliarden Euro und neue Ausgaben in Milliardenhöhe. Sie sollen die italienische Wirtschaft anschieben. Premier Renzi spricht von der grössten Steuersenkung in der Geschichte der Republik. Die Journalistin Kirstin Hausen relativiert.

Wie die italienische Wirtschaft ankurbeln? Das bereitet nicht nur Regierungs-Chef Renzi Kopfzerbrechen.
Bildlegende: Wie die italienische Wirtschaft ankurbeln? Das bereitet nicht nur Regierungs-Chef Renzi Kopfzerbrechen. Keystone

Autor/in: Hans Ineichen