Kanton Aargau: Asylsuchende in Armeezelten

Das gab es in der Schweiz noch nie: Der Kanton Aargau bringt bis zu 140 Asylsuchende in Zelten der Schweizer Armee unter. Mit der Übergangslösung bis im Herbst will der Kanton Aargau die sommerliche Flüchtlingswelle überbrücken.

Beiträge

Autor/in: Andrea Christen, Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Eliane Leiser