Katalonien: «Die Unabhängigkeitsbewegung verliert an Schwung»

Am Nationalfeiertag sind in Katalonien am SonntagHunderttausende auf die Strassen gegangen, um für die Unabhängigkeit von Spanien zu demonstriert. Allerdings waren es deutlich weniger als noch vor einem Jahr. Die Hürden auf dem Weg zur Unabhängigkeit bleiben hoch.

Wehende katalanische Fahnen am Umzug zum katalanischen Unabhänigkeitstag in Barcelona.
Bildlegende: Katalanische Fahnen wehen in Barcelona am Unabhängigkeitstag Kataloniens. Keystone

«Die Leute spüren, dass sich nichts bewegt», beschreibt Auslandredaktor Martin Durrer die Ernüchterung in Katalonien. Man erlebe zudem immer neue Spannungen und Streitereien innerhalb der Unabhängigkeitsbefürworter.

Autor/in: Philippe Chappuis