Keine schärferen Abgaswerte: Befreiungsschlag für die Autobranche

Vorläufig werden keine schärferen Abgaswerte für neue Autos eingeführt. Eine Einigung innerhalb der EU ist damit wieder vom Tisch. Die Autolobby hatte argumentiert, dass die Senkung der Grenzwerte in den Autofabriken Arbeitsplätze kosten würde.

Beiträge

Autor/in: Steffen Riedel, Redaktion: Karin Britsch