Knowhow weitergeben - über die Pensionierung hinaus

«Innovage» besteht aus «Innovation» und «Age», also «Alter», - und aus rund 150 Personen mit guter Ausbildung, die ihr Wissen an andere weitergeben. 

Moderatorin Tina Herren diskutiert im Innenhof des Berner GenerationenHausesmit ihren Gästen Hans Peter Hauck, Elias Rüegsegger und Till Grünewald. Im Hintergrund: SRF-Moderator Hans Ineichen.
Bildlegende: Wahllokal aus dem GenerationenHaus in Bern: Moderatorin Tina Herren diskutiert mit ihren Gästen Hans Peter Hauck, Elias Rüegsegger und Till Grünewald (v.l.). SRF

Die Mitglieder von Innovage sind bereits pensioniert oder stehen kurz vor der Pensionierung, wollen sich aber weiterhin engagieren - und zwar gratis.

Der Hauptsitz des Vereins befindet sich im GenerationenHaus in Bern. Dort hat Moderatorin Tina Herren im Rahmen des «Wahllokals» mit Hans Peter Hauck gesprochen - er ist bei Innovage engagiert. Mitdiskutiert haben Elias Rüegsegger, ein junger, engagierter Mann, der vom Knowhow von Innovage profitieren möchte, und Till Grünewald, der Leiter des Berner GenerationenHauses.

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Melanie Pfändler