Konflikt Israel-Hamas: «Es geht um mehr als eine Waffenruhe»

Kurz vor Ablauf der Feuerpause im Gazastreifen haben sich Israel und Palästina darauf geeinigt, die Waffenruhe um einen Tag zu verlängern. Die Delegationen können nun in Ägpyten weitere 24 Stunden über eine dauerhafte Waffenruhe verhandeln.

Frage an die Journalistin Gisela Dachs in Tel Aviv: 24 Stunden Verlängerung der Waffenruhe - ist da wirklich mit einem Durchbruch zu rechnen?

Autor/in: Barbara Peter, Redaktion: Daniel Eisner