Lohngleichheit: «Mit einer Klage riskiert eine Frau viel»

«Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit» - in der Schweiz gilt das noch immer nicht. Ein neuer Bericht der Bundesverwaltung zur Gleichstellung zeigt: Die Lohndifferenz zwischen den Geschlechtern bleibt bei fast 20 Prozent.

Ein Transparenz fordert Kontrollen für Lohngleichheit.
Bildlegende: Eine alte Forderung aus dem Jahre 2013 neu aufgerollt: Kontrolle für Lohngleichheit. Keystone

Deshalb fordert der Schweizerische Gewerkschaftsbund SGB nun eine Kontrollbehörde, welche die Lohngleichheit durchsetzen soll. Das sagt Christina Werder, Gewerkschaftssekretärin des SGB.

Autor/in: Barbara Widmer