Madame de Meuron: «Sie hat ihre Aristokratie zelebriert»

Louise Elisabeth de Meuron-von Tscharner, besser bekannt als Madame de Meuron, galt in der Stadt Bern als Original. Jedermann und jede Frau kannte die Aristokratin mit Hör-Rohr, Gehstock und Strohhut. Und ihre kernigen Aussagen. Nun ist eine Biografie über sie erschienen.

Die Aristokratin Madame de Meuron (1882-1980), mit Hör-Rohr und Strohhut, in einer undatierten Aufnahme.
Bildlegende: Madame de Meuron (1882-1980) in einer undatierten Aufnahme. Keystone

Geschrieben hat die Biografie die Historikerin und SRF-Redaktorin Karoline Arn. Frage an sie: Wie nah war das öffentliche Bild einer ziemlich verschrobenenen Aristokratin an der echten Person der Madame de Meuron dran?

Autor/in: Maj-Britt Horlacher, Redaktion: Daniel Eisner