Mafia in der Schweiz: Wie es zur Informations-Offensive kam

Bei den Ermittlungen gegen die italienische Mafia ging die Schweiz aussergewöhnliche Wege. Bundesanwalt Michael Lauber erzählte Details über die Festnahme von zwei im Thurgau wohnenden Männern, die zur N'drangheta gehören, der kalabresischen Mafia. Im Gespräch erläutert Lauber die Hintergründe.

Bundesanwalt Lauber bei der Medienorientierung am Dienstag in Bern.
Bildlegende: Bundesanwalt Lauber bei der Medienorientierung am Dienstag in Bern. Keystone

Autor/in: Monika Zumbrunn, Redaktion: Susanne Schmugge