«Man muss aufpassen, dass die Gefahr nicht zur Droge wird»

  • Donnerstag, 24. Dezember 2015, 7:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 24. Dezember 2015, 7:20 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 25. Dezember 2015, 8:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 26. Dezember 2015, 10:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. Dezember 2015, 7:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 1. Januar 2016, 9:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 3. Januar 2016, 9:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Somalia, Uganda, Afghanistan: Der Journalist Christoph Zürcher bereist regelmässig Orte, die fernab der üblichen touristischen Pfade liegen. Doch das Risiko einzugehen lohne sich meistens, so Christoph Zürcher. Trotzdem müsse man die Grenzen kennen.

Christoph Zürcher ist umgeben von bewaffneten Sicherheitkräften in Afghanistan
Bildlegende: Christoph Zürcher (2.v.r.) umgeben von lokalen Sicherheitskräften in Afghanistan ZVG

Christoph Zürcher ist Buchautor, leitet den Gesellschaftsteil der "NZZ am Sonntag" und schreibt regelmässig Abenteuerreportagen aus entfernten Regionen der Welt.

Im Gespräch erzählt er, weshalb es ihn immer wieder nach Afghanistan zieht, was für ihn Abenteuerlust im 21. Jahrhundert bedeutet und weshalb er Reisehinweise ignoriert.

Autor/in: Matthias Heim, Redaktion: Matthias Heim