Mardi Gras: «Eingeölte Männer und Frauen in Lederreizwäsche»

Es ist der grösste Umzug von Homosexuellen: Sydney hat am Samstag den Mardi Gras zelebriert. Das ist ein Festival der gleichgeschlechtlichen Liebe.

Eine verkleidete Teilnehmerin tanzt an der Mardi Gras Parade in Sydney
Bildlegende: Eine halbe Million Menschen schauen zu, wie Homosexuelle tanzen durch die Strassen von Sydney am Mardi Gras. Keystone

Gleichzeitig hat die australische Regierung angekündigt, das Volk fragen zu wollen, ob auch Homosexuelle heiraten dürfen sollen. Eine solche teure Befragung sei unnötig, sagen Progressive.

Autor/in: Urs Wälterlin, Redaktion: Claudia Weber