Maurer: Kleinere Armee und kürzere Wiederholungskurse

Die Schweizer Armee muss sparen. Verteidigungsminister Ueli Maurer hat am Montag skizziert, wie die Armee künftig aussehen soll. 

Kasernengespräch mit Ueli Maurer
Bildlegende: Kasernengespräch mit Ueli Maurer Keystone

Der Truppenbestand wird von 180'000 auf neu 100'000 Armeeangehörige reduziert. Die Rekrutenschule und die Wiederholungskurse sollen verkürzt werden.

Autor/in: Dominik Meier