Mehr Sicherheit im OP dank Checklisten

Es klingt absurd, doch es kommt immer mal wieder vor: Im Spital wird einem Patienten das falsche Bein amputiert - oder die verkehrte Niere entfernt.  Solche Fehler sollen und dürfen nicht mehr passieren, fordert die Stiftung Patientensicherheit Schweiz.

Aus diesem Grund arbeitet die Stiftung nun mit zehn Spitälern zusammen und führt Checklisten für Ärzte ein.

Beiträge

Autor/in: Rafael von Matt, Redaktion: Lorenzo Bonati