Mehr Sicherheit in Bangladeschs Textilfabriken

Internationale Modekonzerne haben Massnahmen beschlossen, um die Sicherheit in den Textilfabriken Bangladeschs zu verbessern. Im April kamen bei einem Brand in einer Fabrik über 1000 Personen ums Leben.

In dieser Textilfabrik in Bangladesch gab es keine Notausgänge. Über 1000 Personen kamen bei einem Brand ums Leben.
Bildlegende: In dieser Textilfabrik in Bangladesch gab es keine Notausgänge. Über 1000 Personen kamen bei einem Brand ums Leben. Keystone

Nun müssen die Unternehmen in erster Linie ihre Fabriken besser vor Feuer schützen. Monika Kemperle ist Vize-Generalsekretärin bei der Gewerkschaft IndustriALL Global Union, sie erläutert die wichtigsten Massnahmen.

 

Autor/in: Helen Hürlimann, Redaktion: Anneliese Tenisch