«Milch ist nicht mehr konkurrenzfähig»

Ein Bauer erhält gerade noch rund 57 Rappen pro Kilo Milch - so wenig wie noch nie, seit der Milchpreis erfasst wird. Das zeigen die jüngsten Zahlen des Bundesamtes für Landwirtschaft. Der Präsident der Schweizer Milchproduzenten, Hanspeter Kern, zu den Gründen für den tiefen Milchpreis.

Nahaufnahme einer Kuh
Bildlegende: Nahaufnahme einer Kuh Keystone

Autor/in: Tina Herren, Redaktion: Claudia Weber