Mindestlohn: «Die Initiative hat einiges bewirkt!»

Mehr als drei Viertel haben sich gegen die Mindestlohn-Initiative ausgesprochen - die Ablehnung ist deutlich. Das Thema dürfte damit fürs erste vom Tisch sein.

Der Chefökonome des Gewerkschaftsbundes, Daniel Lampart, im Gespräch mit Paul Rechsteiner (SP) und Giorgio Tuti (SGB).
Bildlegende: Der Chefökonome des Gewerkschaftsbundes, Daniel Lampart (rechts), im Gespräch mit Paul Rechsteiner (SP, links) und Giorgio Tuti (SGB, Mitte). keystone

Trotzdem habe die Initiative einiges bewirkt, sagt der Chefökonom des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes, Daniel Lampart.

Autor/in: Barbara Widmer, Redaktion: Salvador Atasoy