Mögliches Verbot von Mager-Models

Sie sind so dünn, dass oft schon das Hinschauen schmerzt: Magermodels. In Frankreich kommt nun Bewegung in die Debatte um zu dünne Fotomodelle.

Mehrere dünne Models laufen über einen Catwalk in Paris.
Bildlegende: Dünne Models auf dem Laufsteg an der Pariser Fashion-Week. Keystone


Ein neues Gesetz könnte den Models ein Mindestgewicht vorschreiben, beruhend auf dem Body-Mass-Index. Werden die Mädchen trotz Verbot auf den Laufsteg geschickt, drohen eine Busse von 75'000 Euro und bis zu sechs Monaten Gefängnis.

Noch ist allerdings offen, ob die neue Vorschrift die Beratung im Senat übersteht.

Das Mindestgewicht sei das eine, sagt Frankreich-Mitarbeiter Rudolf Balmer - wichtiger jedoch sei die Tatsache, dass der Staat sich einmische.

Autor/in: Barbara Büttner, Redaktion: Salvador Atasoy