Mugabes Ära in Simbabwe könnte zu Ende gehen

Der 89jährige Robert Mugabe ist einer der dienstältesten Präsidenten Afrikas. Seit 33 Jahre ist er in Simbabwe an der Macht. Doch nun könnte die Uhr für den despotisch regierenden Mugabe zu Ende gehen.

Simbabwes Präsident Robert Mugabe und seine Frau Grace am 21. Januar 2013
Bildlegende: Simbabwes Präsident Robert Mugabe und seine Frau Grace am 21. Januar 2013 Keystone

Mitte März wird über eine neue Verfassung abgestimmt und im Sommer soll gewählt werden. Doch vor diese Wahlen graut vielen Menschen in Simbabwe.

Autor/in: Dagmar Wittek, Redaktion: Hans Ineichen