Neue britische Labour-Chefs: «Laute Töne, leisere Realpolitik»

Die neuen Führung der englischen Linken tagt im südenglischen Brighton über den Kurs ihrer Labour-Partei. SRF-Grossbritannien-Korrespondent Martin Alioth über kämpferische Töne und realpolitische Zugeständnisse.

Mann steht vor einer Wand und applaudiert.
Bildlegende: Der neue Vorsitzende der britischen Labour, Jeremy Corbyn. Keystone

Autor/in: Leonie Marti, Redaktion: Susanne Schmugge