Neue Präsidentin in Kroatien: «Menschen wollten einen Wandel»

Kroatien bekommt erstmals in seiner Geschichte eine Staatspräsidentin. Herausforderin Kolinda Grabar-Kitarovic hat die Stichwahl gegen Amtsinhaber Josipovic ganz knapp gewonnen. Wie das gelingen konnte, erklärt Südosteuropa-Korrespondent Walter Müller.

Kroatische Präsidentin in Siegespose vor jubelnden Anhängern.
Bildlegende: Kolinda Grabar Kitarovic (re) feiert in Zagreb ihren Sieg gegen Amtsinhaber Ivo Josipovic. Keystone

Autor/in: Susanne Schmugge