Neue Proteste in Hongkong:«Demonstranten wollen Zeichen setzen»

Es sah so aus, als wäre der Protest in Hongkong vorbei: Die letzten paar Demonstranten wehrten sich kaum, als ihre Camps geräumt wurden. Am Mittwoch nun versuchten Vermummte das Parlament zu besetzen. Der Demokratie-Protest sei noch nicht ausgestanden, sagt der Journalist Martin Aldrovandi.

Demonstrantin in Hongkong.
Bildlegende: Demonstrantin in Hongkong. Keystone

Autor/in: Susanne Schmugge