Nicht ohne Smartphone: Schweizer Reisende sind immer erreichbar

Eine neue Umfrage des Reiseveranstalters Kuoni zeigt: Ferien ohne moderne Kommunikationsmittel wie Smartphones oder Tablets gibt es fast nicht mehr. Der Dauerkontakt mit der Heimat ist zentral geworden.

Buch oder Phone? In den Ferien setzen immer mehr Reisende auf Elektronik statt Papier
Bildlegende: Buch oder Phone? In den Ferien setzen immer mehr Reisende auf Elektronik statt Papier Keystone

Fast alle Schweizer Reisenden kommunizieren im Urlaub mit der Heimat, schicken Mails, lesen Mails, auch geschäftliche, versenden Bilder und Videos und informieren sich über das Nachrichtengeschehen in der Heimat.

Einzelheiten zum Newskonsum in den Ferien hat Kuoni-Kommunikations-Chef Peter Brun.

Autor/in: Klaus Bonanomi, Redaktion: Steffen Riedel